Traditionelles Silvesterpaddeln bei trüb-grauem 0-Grad-Wetter.

Das Wetter schockt aber keinen echten KCM-Paddler! Im Gegenteil. Diesmal konnte unser Wanderwart stolz einen neuen Teilnehmerrekord verkünden. 28 Paddler des Kanu-Clubs Marbach waren zum Gruppenfoto im Benninger See gekommen.


Pünktlich zum 31.12.14 blies unser Wanderwart Helmut K. wieder zum Abpaddeln. Traditionell am Vormittag des letzten Tages im Jahr trudelten trotz winterlicher Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt 28 Paddler und einige Grill- und Glühweinhelfer auf dem Clubgelände ein.
Gegen 10.00 Uhr stachen dann die ersten Boote in „See“, Spaziergänger an den Ufern und auf dem Neckarsteg erfreuten sich bald am Anblick vieler bunter Boote. Vom historischen Faltboot über Holzkanadier und -kajak, PE-Wanderboot bis hin zum Seekajak wurde alles, was das Bootshaus hergab, ausgefahren. Nach den in gemütlichem Tempo absolvierten 3 Flußkilometern trafen sich dann alle Kanuten im Benninger See,  wo es wie jedes Jahr das wichtige Gruppenfoto und sich die meisten den noch wichtigeren kleinen (oder auch größeren) Aufwärmschluck gönnten. Zurück paddelten die meisten im eigenen Tempo, so dass es bei der Rückkehr am KCM-Bootshaus auch keinen Stau am Grill gab.
Bestens versorgt wurden die teilweise durchgefrorenen Kanuten dann von Christa und Jürgen H. , die sich für Kartoffelsalat, Grillwurst und Glühwein verantwortlich zeigten. Frisch gestärkt und aufgetaut gab es noch ein gemütliches Beisammensein, bis sich die Gruppe allmählich auflöste.
Einige tapfere Kameraden verabredeten sich aber natürlich schon zum Anpaddeln am 01.01.215 um die paddelfreie Zeit auf wenige Stunden zu begrenzen!
Simon S.
Kanu-Club Marbach

Hier noch ein paar Bilder vom Tag

  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 08
  • 10
  • 11
  • 21

Simple Image Gallery Extended