Jahresfahrt des KCM diesmal von Marbach nach Besigheim wieder mit vielen Teilnehmern bei Super-Sommerwetter.

 Hier der Bericht von Stephanie Nagel, der so ebenfalls in der Marbacher Zeitung zu lesen war!

Die diesjährige Verbandsfahrt hat die Paddler zwanzig Kilometer neckarabwärts bis nach Besigheim geführt!

Eigentlich war die Verbandsfahrt des Kanu-Clubs in diesem Jahr von Stuttgart-Hofen nach Marbach ausgeschrieben. Aufgrund einer Baustelle an einer Schleuse und fehlenden Umtragemöglichkeiten wurde jedoch eine Tour nach Besigheim unternommen. Bei den Kanuvereinen in der Region haben gegenseitige Besuche bei verbandsweit ausgeschriebenen Ausfahrten bereits Tradition und so waren auch diesmal Paddler aus Esslingen, Stuttgart, Bietigheim, Heilbronn, Neckarsulm und Hohenlohe mit dabei.
Pünktlich gegen halb zehn wurden die Kanus ins Wasser gelassen, darunter sogar ein 10er-Kanadier. Nachdem die rund 50 Mitfahrenden bereit waren, ging es in gemütlichem Tempo los den Neckar hinab. Das spiegelglatte Wasser und die Windstille machten den Anfang sehr einfach. Bei Freiberg wartete mit dem Kanal dann eine erste kleine Schwierigkeit. Doch auch diejenigen, die diese Strecke zum ersten Mal mitfuhren, waren schnell überzeugt, dass sie dort neben einem Schiff immer noch genug Platz haben. Ein zweites Schiff kam zum Glück nicht entgegen.
An der Pleidelsheimer Schleuse angekommen, hatte man die Wahl, diese zu umtragen oder sich mit dem Kanu schleusen zu lassen. Die meisten entschieden sich für Ersteres, denn es waren genug Bootswagen mit dabei, um das Hindernis schnell zu umgehen. Allmählich bildeten sich kleine lose Gruppen, sodass jeder in seiner Geschwindigkeit unterwegs sein konnte.
Weiter ging es vorbei am Schloss Kleiningersheim und vielen kleinen Häuschen mit Bootsanlegestellen bei Mundelsheim, in denen der eine oder andere Kanufahrer am liebsten selbst wohnen würde. Der Neckar hatte eine angenehme Temperatur und so konnte man zur Abkühlung zwischendurch den Arm im Wasser treiben lassen. Wenn die Bäume am Ufer hoch standen, schien die Hektik der Zivilisation auf einmal ganz weit weg zu sein.
In Hessigheim wartete die zweite und letzte Schleuse auf der Strecke. Davor waren erstaunlich viele Schwäne unterwegs, von denen man zur Sicherheit besser Abstand hielt. Auch hier entschieden sich die meisten wegen eines wartenden Schiffs für das Umtragen. Hinter der Schleuse wurde dann erst einmal eine kleine Vesperpause gemacht, bevor das letzte Drittel des Weges in Angriff genommen wurde.
Auf diesem vermutlich interessantesten Abschnitt der Tour gingen die Meinungen auseinander, ob nun das saftige Grün der bewaldeten Neckarhalde oder doch die sich hoch auftürmenden Felsengärten schöner anzusehen waren. Nach der Begegnung mit einem Partyboot und einer scheinbar nicht enden wollenden Linkskurve kam schließlich das Ziel in Sicht. Auch der letzte von zwanzig Kilometern war damit geschafft – für die einen fast schon Routine, für die anderen ein großes Erfolgserlebnis.
Doch damit war der Tag noch lange nicht vorbei. Per Auto ging es zurück ins Clubhaus in Marbach, wo am Nachmittag das alljährliche Sommerfest der Paddler stattfand. Vom Grill gab es Würste, Fleisch und Forellen. Eine Salattheke sowie Kaffee und Kuchen zum Nachtisch durften auch nicht fehlen. Zur Erfrischung stand eine große Auswahl an Bier, Wein und anderen gekühlten Getränken bereit. Bis spät in den Abend saß man dann noch zusammen und ließ den Tag ausklingen. Im kommenden Jahr wird der Kanu-Club Marbach sein 70-jähriges Bestehen feiern. Zu diesem Anlass soll die Verbandsfahrt dann wieder vor Ort in Marbach enden.

Bericht: Stephanie Nagel

Bilder: Michael Behling

Ralf Clausecker
Wart für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kanu-Club Marbach e.V.
pressewart@kanuclubmarbach.de

Die nachfolgenden Bilder dokumentieren die gute Stimmung bei idealem Sommer-Paddelwetter ...

  • 01_JV_08-07-17
  • 02_JV_08-07-17
  • 03_JV_08-07-17
  • 04_JV_08-07-17
  • 05_JV_08-07-17
  • 06_JV_08-07-17
  • 07_JV_08-07-17
  • 08_JV_08-07-17
  • 09_JV_08-07-17
  • 10_JV_08-07-17

Simple Image Gallery Extended